Kategorie: Person

ARISTOTELES

* Stagira 384 v. Chr., † Euböa 322 v. Chr.
War ein Philosoph im antiken Griechenland und gilt als einer der einflussreichsten Denker ever.

Aristoteles stammte von der Halbinsel Chalkidiki im nordöstlichen Teil des heutigen Griechenland. Mit 17 Jahren ging er nach Athen und trat in die Akademie Platons ein. Dort lebte und arbeitete er als Schüler und Lehrer bis zum Tod Platons im Jahre 347 v. Chr. Nach Aufenthalten auf Lesbos und am ...

BARTHES, ROLAND

* Cherbourg 12. 11. 1915, † Paris 26. 3. 1980
war ein französischer Philosoph und Essayist

Barthes entsprach nicht dem Bild eines klassischen Philosophen. Akademisches Denken lag ihm fern. Er bewegte sich außerhalb der klassischen Felder der Philosophie, wie Ethik oder Erkenntnistheorie. Deren Werkzeugkoffer bestehend aus Analyse und Argumentation ließ er gerne unbenutzt in der Werkstatt stehen ...

BORGES, JORGE LUIS

*Buenos Aires 24.08.1899, † Genf 14.06.1986
war ein argentinische Schriftsteller und Bibliothekar

Borges schrieb keine dicken Schmöker. Er begann seine literarische Laufbahn als Lyriker und wendete sich ab den 1940er Jahren Erzählungen und Essays zu. Auch in der Prosaform sind seine Texte selten länger als 15 Seiten – regen Denken und Fantasie aber mehr an als so mancher backsteingroße Roman. Denn sie gleichen Gedankenexperimenten ...


© 2022 philosurfers