Ein Schwarm Zimmermänner errichtet den Rohbau eines großen Gebäudes

SPEZIAL

SCHLAGLICHT

Leben in der Coronapandemie

Ein Virus hält die Welt im Klammergriff. 2020 und 2021 bringt die Coronapandemie Leid über unzählige Menschen und definiert unser Leben in vieler Hinsicht neu. Da sind auch die Philosophen gefragt, schließlich beschäftigen wir uns mit den grundsätzlichen Zusammenhängen der menschlichen Existenz. Und die werden von einer Extremsituation wie der Pandemie natürlich gebündelt aufgeworfen:

Wenn die Querdenker demonstrieren, stellt sich die Frage, was Freiheit ist; wenn Bundeskanzlerin Merkel appelliert, die Bundesbürger mögen sich an die Regeln zur Eindämmung der Pandemie halten, ist unsere Solidarität gefordert. Und was ist, wenn sich manche nicht als solidarisch erweisen – ist das dann auch ungerecht? Und was bedeuten diese Begriffe eigentlich genau – Freiheit, Solidarität, Gerechtigkeit?

Diesen und weiteren Zusammenhängen spürt das Schlaglicht nach. Und versucht auch gleich noch eine Antwort auf die Frage zu geben, ob auch in Zeiten der Pandemie ein Gutes Leben möglich ist.

Kursplan

  • Episode 01: Virus und Krankheit – führt ins Thema ein, stellt den Protagonisten SARS CoV-2 vor und widmet sich der Frage, wie man den kleinen Fiesling in Schach halten kann.
  • Episode 02: Ungewissheit – zeigt, dass neue Situationen mit Ungewissheit einhergehen und überlegt, wie mit dieser Ungewissheit klug umzugehen ist.
  • Episode 03: Wissenschaftskommunikation – spürt der Frage nach, in welchem Verhältnis Wissenschaft und Politik zueinander stehen und welche Rolle dabei der Wissenschaftskommunikation zukommt
  • Episode 04: Wahrheit – geht mit zwei Wahrheitskonzepten richtig in die philosophische Tiefe und wirft außerdem einen Blick auf den „schwedischen Sonderweg“.
  • Episode 05: Public Health – stellt nicht nur den titelgebenden Anglizismus vor, sondern mit dem „endemischen Zustand“ gleich auch noch ein weiteres Fremdwort.
  • Episode 06: Solidarität – bildet den Auftakt einer begrifflichen Trias und widmet sich dem „gesellschaftlichen Klebstoff“ Solidarität.
  • Episode 07: Gerechtigkeit– schließt nahtlos an die vorhergehende Episode an und spürt der Frage nach, wann, wie und wieso Solidarität in Gerechtigkeit mündet.
  • Episode 08: Freiheit – rundet unsere Begriffstrias ab und fragt sich, was die „Triade der Freiheit“ mit dem Mann am Banner zu tun haben könnte.
  • Episode 09: Das Gute Leben in der Pandemie – wagt den ganz großen Wurf und untersucht, ob und unter welchen Bedingungen in Zeiten der Pandemie ein Gutes Leben möglich ist.
  • Episode 10: Ausklang – fasst die vorangegangenen Episoden noch einmal zusammen und verabschiedet den Leser in eine hoffentlich weniger ungewisse Zukunft.

Ablauf

Ein Schlaglicht besteht aus 10 Episoden à 10 Minuten. Sie erhalten jeden Morgen eine Einladung per E-Mail mit einem Link zur neusten Episode. So lernen Sie jeden Tag eine neue Facette des Themas kennen. 10 Tage lang.

Preis

Ein Schlaglicht kostet 19 € inkl. MwSt. Sie bezahlen ganz bequem online. Wir bieten Bezahlung per Kreditkarte, giropay oder PayPal an. Zur Zahlungsabwicklung nutzen wir VR Payment der Volks- und Raiffeisenbanken.

Teilnahme

Um am Schlaglicht teilzunehmen, sind nur drei Schritte notwendig:

  • Schritt 1: Anmeldeformular am Ende der Kursdetails ausfüllen
  • Schritt 2: E-Mail Adresse bestätigen
  • Schritt 3: Schlaglicht bezahlen

Bestellung

Schritt 1: Anmeldeformular ausfüllen

Um das Schlaglicht Leben in der Coronapandemie zu bestellen, füllen Sie bitte die Felder im Anmeldeformular aus und bestätigen durch Klicken in die Checkbox, dass sie den Kurs vor Ablauf der Widerrufsfrist starten möchten.

Mit Ihrem Klick auf Zahlungspflichtig bestellen erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden und bestätigen, das Widerrufsrecht für Verbraucher zur Kenntnis genommen zu haben.

Nach dem Absenden des Anmeldeformulars erhalten Sie eine E-Mail mit der Bitte, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen. Damit stellen Sie sicher, dass das Schlaglicht in Ihr gewünschtes Postfach flattert.

* Pflichtfeld

(inkl. 19 % MwSt.)


© 2022 philosurfers